Traubensilberkerze

TraubensilberkerzeGebräuchlicher Name: Traubensilberkreze, black cohosh, black snakeroot, macrotys, bugbane, bugwort, rattleroot, rattleweed

Lateinischer Name: Actaea racemosa, Cimicifuga racemosa


Hintergrund zur Traubensilberkerze

  • Die Traubensilberkerze, ein Mitglied der Familie der Hahnenfußgewächse, ist eine in Nordamerika heimische Pflanze. Ureinwohner Amerikas und Chinas haben traditionell die schwarze Traubensilberkerze bei einer Vielzahl von Krankheiten und als Insektenschutzmittel verwendet.
  • Gegenwärtig verwenden die Menschen die schwarze Traubensilberkerze als Nahrungsergänzungsmittel bei Hitzewallungen und anderen Wechseljahrsbeschwerden. Sie wird auch als Nahrungsergänzungsmittel bei anderen Erkrankungen, einschließlich Menstruationsbeschwerden und prämenstruellem Syndrom, und zur Einleitung von Wehen verwendet.
  • Der Teil der in den Kräuterpräparaten verwendeten schwarzen Traubensilberkerzen-Pflanze ist die Wurzel oder das Rhizom (unterirdischer Stamm). Die Schwarze Traubensilberkerze wird als getrocknete Wurzel, in Tabletten und Kapseln und als Extrakt verkauft.

Was ist wissenschaftlich über die Traubensilberkerze bekannt?

  • Die schwarze Traubensilberkerze wurde für die Symptome der Menopause bei Menschen untersucht, aber die meisten Studien waren nicht von höchster Qualität. Daher ist das Wissen über die Auswirkungen der schwarzen Traubensilberkerze begrenzt.
  • Studien, die Traubensilberkerze auf Wechseljahrsbeschwerden getestet haben, zeigten inkonsistente Ergebnisse. Die Gesamtbeweise reichen nicht aus, um die Verwendung von Traubensilberkerze zu diesem Zweck zu unterstützen.
  • Es gibt nicht genügend verlässliche Daten, um zu zeigen, ob die schwarze Traubensilberkerze für andere Zwecke wirksam ist.
  • Das National Center for Complementary and Integrative Health (NCCIH) fördert die Forschung zur Identifizierung aktiver Komponenten in der schwarzen Traubensilberkerze und zum Verständnis ihrer Wirkung im Körper.

Wie sicher ist die Anwendung der Traubensilberkerze?

  • In klinischen Studien haben Menschen bis zu 12 Monate lang ohne schwerwiegende schädliche Auswirkungen schwarze Traubensilberkerze eingenommen. Die einzigen berichteten Nebenwirkungen waren kleinere Probleme wie Magenverstimmung oder Hautausschläge.
  • Einige kommerzielle Produkte von schwarzer Traubensilberkerze enthalten das falsche Kraut oder Mischungen von schwarzer Traubensilberkerze und anderen Kräutern, die nicht auf dem Etikett aufgeführt sind.
  • Fälle von Leberschäden – von denen einige sehr schwerwiegend sind – wurden bei Menschen gemeldet, die kommerzielle schwarze Traubensilberkerze-Produkte einnehmen. Diese Probleme sind selten, und es ist ungewiss, ob die schwarze Traubensilberkerze dafür verantwortlich war. Dennoch sollten Menschen mit Lebererkrankungen einen Arzt konsultieren, bevor sie Produkte der schwarzen Traubensilberkerze einnehmen, und jeder, der Symptome von Leberbeschwerden wie Bauchschmerzen, dunklen Urin oder Gelbsucht entwickelt, während er die schwarze Traubensilberkerze einnimmt, sollte sofort damit aufhören und einen Arzt konsultieren.
  • Das Risiko von Wechselwirkungen zwischen der schwarzen Traubensilberkerze und Medikamenten scheint gering zu sein.
  • Es ist nicht klar, ob die schwarze Traubensilberkerze für Frauen mit hormonempfindlichen Erkrankungen wie Brustkrebs oder für schwangere Frauen oder stillende Mütter sicher ist.
  • Schwarze Traubensilberkerze sollte nicht mit blauer Traubensilberkerze (Caulophyllum thalictroides) verwechselt werden, die unterschiedliche Wirkungen hat und möglicherweise nicht sicher ist.

Weitere Informationen und Quellen:

Bildquelle: By H. Zell [GFDL or CC BY-SA 3.0 ], from Wikimedia Commons

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.