Erfahrung mit Restaxil Komplex 26 von Patienten

Neben dem bereits von uns in unserem Artikel Restaxil Erfahrungen getesteten homöopathischen Mittel gegen Nervenschmerzen gibt es un mit Restaxil Komplex 26 auch ein spezielles Nahrungsergänzungsmittel, dass mit einer Kombination verschiedener Mikro-Nährstoffe, Vitamine und Mineralien den Körper dabei unterstützen soll Nervenschäden selber zu reparieren. Die Folge von Nervenschäden können Rücken- oder Muskelschmerzen, Kribbeln und Taubheitsgefühle  oder Brennen in Gliedmaßen sein, die für Betroffene eine große Beeinträchtigung sind.

Restaxil Komplex 26 Erfahrung

Restaxil Komplex 26 Inhaltsstoffe

Die Basis für die Wirksamkeit von Restaxil Komplex 26 ist eine Formel verschiedener Nährstoffe, die zusammen die Fähigkeit des Körpers Nervenschäden zu reparieren unterstützen sollen. Dabei sind folgende Komponenten enthalten:

  • Cholin ist eine vitaminähnliche Substanz und ein natürlicher Nervenbaustein.  Er ist ein wichtiger Teil der fettreichen Schutzschicht, die Nervenfasern umgibt.
  • Panthothensäure wird oft auch als Vitamin B5 bezeichnet und ist ein wichtiger Bestandteil des Stoffwechsels. Ein Mangel kann das so genannte Burning-Feet-Syndrom auslösen, das als Symptome Kribbeln und Brennen in den Füßen mit sich bringt.
  • Thiamin, auch Vitamin B1 genannt ist eine Art “Stimmungsvitamin” und ist für den normalen Energiestoffwechsel notwendig. Ein Mangel kann Kopfschmerzen, Müdigkeit oder auch eine schwache Muskulatur zur Folge haben.
  • Vitamin B12 ist wichtig für die Funktion der Nerven sowie die Zellteilung und Blutbildung. Ein Zusammenhang zwischen einem Mangel an Vitamin B12 und Nervenschmerzen wird vermutet.
  • Vitamin C ist ein wichtiger Radikalenfänger im Körper
  • Magnesium ist wichtig für gesunde Muskeln und ein Cofaktor von über 300 Proteinen
  • Kupfer ist ein wichtiges Spurenelement
  • Biotin ist ein wasserlösliches Vitamin, dessen Mangel zu Muskelschmerzen, Fehlempfindungen und Depressionen führen kann.
  • Kalium ist ein essentieller Mineralstoff und wichtig für die Bioelektrizität der Nerven und Zellmembranen.
  • Alpha-Tocopherol auch als Vitamin E bekannt ist ein wichtiger Radikalenfänger
  • Zink ist ein Spurenelement und wichtig für den Stoffwechsel.

Erfahrungen mit Restaxil Komplex 26

Restaxil Komplex 26 ist noch sehr neu, daher sind kaum Erfahrungen von Patienten im Internet zu finden.  Lediglich eine positive Erfahrung befindet sich bei Amazon (Stand: 11.09.2017).

Anhand der enthaltenen Inhaltsstoffe kann aber zumindest eine vermutete Wirkung angenommen werden. Denn im Gegensatz zu dem auf dem homöopathischen Prinzip basierenden Restaxil, sind in Restaxil Komplex 26 Vitamine, Mineralstoffe und Nährstoffe in vernünftiger Dosierung enthalten, die wichtig für den Stoffwechsel sind.

Studien zu Restaxil Komplex 26

Zu Restaxil selber gibt es bisher keine Studien, allerdings finden sich bei PubMed verschiedene Studien, die den Zusammenhang zwischen Vitaminen und Nervenschmerzen untersucht haben. Da besonders ein Mangel an Thaimin, Vitamin B12 und Biotin Nervenschmerzen zur Folgen haben kann, ist eine Versorgung durch Restaxil unter Umständen förderlich. Über einen Vitaminstatus über eine Blutanalyse beim Ihrem Hausarzt lassen sich Mangelerscheinungen auch sicher feststellen.

Oft gesucht:

  • restaxil komplex 26
  • restaxil komplex 26 erfahrungsberichte
  • restaxil zusammen mit novamintableten rinnehmen

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Klaus Pechtold sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    in Ihrer Werbung in der TV Hören und Sehen bin ich auf Ihre Werbung von “RESTAXIL KOMPLRX 26” aufmerksam geworden. Ich habe bei der Apotheke dieses Pulver bestellt, die Apothekerin hat im PC geprüft, ob ich dies mit meinen anderen Medikamenten verwenden darf. Bei meiner Tabletteneinnahme hat dieses Produkt keine Einschränkung lt. PC der Apotheke.
    Eine Packung kostet 47 EUR und nach dem Lesen vom Beipackzettel kommt als vorletzter Hinweis “Ist RESTAXIL Komplex 26 gut verträglich?”
    Ich nehme seit 1982 täglich Marcumar, es ist ja bekannt, was hier für Auflagen sind. Ich werde bis zu meinem Lebensende Marcumar nehmen müssen.
    Soll ich jetzt die angefangene Packung zurück senden?
    Oder ist es nur, dass der Hinweis auf der Gebrauchsanleitung steht, weil es der Gesetzgeber so will?
    Wenn es wichtig wäre, warum kann man nicht gleich auf der Verpackung darauf hinweisen?
    Haben Sie nur Ihre Pflicht getan? Wenn es wichtig wäre, müsste es am Anfang stehen.
    So wie ich aus meiner Sicht das beurteile, ist es nur eine Geschäftemacherei, dass Sie von den ängstlichen Patienten sein Geld kommen?
    Ohne freundliche Grüße, sondern Hochachtungsvoll für Ihre geschäftstüchtige Art

    Klaus Pechtold

    Ich bin einem Anbieter auf den Leim gegangen, dass dieser ein Geschäft mit der Angst eines Patienten macht.

  2. Drexel sagt:

    Beipackzettel, letzter Hinweis, ” ist Restaxil Komplex26 gut verträglich “?
    Was steht dort, ja oder nein?
    Bin auch Macumar Patient seit 6 Jahren.
    fdl. Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .