Kategorie: Probiotika

Salz schädigt die Darmflora 0

Zu viel Salz schädigt die Darmflora

Jeder Körper benötigt Salz, jedoch nehmen wir tagtäglich über unsere Nahrung oft viel mehr zu uns als gesund ist. Laut einer Studie der Harvard School of Public Health nehmen 99,2 Prozent der Weltbevölkerung täglich...

1

Probiotische Kosmetik: Wirkungsvoll bei unreiner Haut

Den meisten Menschen sind probiotische Bakterien wohl eher aus Joghurt, Kefir und anderen probiotischen Lebensmitteln bekannt – dort sorgen die kleinen Helfer für eine bessere Darmflora und Verdauung. Doch nicht nur von Innen können...

0

Hilft Joghurt gegen Karies?

Karies wir unter anderem durch den Karieserreger Streptococcus mutans und kann in kurzer Zeit zum Zahnverlust führen. Chinesische Wissenschaftler haben in einer Studie untersucht, ob Probiotika, besonders welche die Laktobazillen enthalten, einen Einfluss auf das...

0

Leaky Gut Test für Zuhause – So funktioniert´s!

Das Leaky-Gut-Syndrom wird oft bei Autoimmun Erkrankungen wie Reizdarm, Hashimoto-Thyreoiditis, Diabetes oder auch Multipler Sklerose mit der Entstehung oder dem Fortschreiten der Erkrankung in Verbindung gebracht. Doch eine ganz genaue Definition des “Leaky Gut” gibt...

Behandlung einer Erdnussallergie mit einem Probiotikum 0

Laktobazillen können Erdnussallergie vorbeugen

Eine Erdnussallergie ist eine durchaus gefährliche, denn schon wenige Mikrogramm können zu schweren und teils lebensbedrohlichen Symptomen führen. Durchschnittlich ein Prozent der Einwohner in Deutschland leiden an dieser Allergie, mit mehr oder weniger schweren...

Probiotischer Joghurt gegen Clostridien-Infektionen. 0

Probiotika gegen Chlostridium-Infektion

Eine Infektion mit Clostridien lösen sehr unangenehme Durchfälle aus, die sogar lebensbedrohlich sein können. Der sehr widerstandsfähige Darmkeim kann sich besonders dann stark vermehren, wenn die Darmflora, zum Beispiel durch Antibiotika Einnahme, stark geschwächt...

0

Probiotika könnten bei Depressionen helfen

Viele Patienten die an einem Reizdarm-Syndrom erkrankt sind leiden unter Durchfall, Magenschmerzen, Blähungen oder Übelkeit die den Alltag teils massiv beeinflussen können. Daher ist es sehr häufig, dass mit einem Reizdarmsyndrom auch eine depressive...

Ernährung hat Einfluss auf die Darmflora – auch über Generationen hinweg 0

Ernährung hat Einfluss auf die Darmflora – auch über Generationen hinweg

Dass eine gesunde Darmflora sehr artenreich ist und so auch besser von Krankheiten schützen kann, ist bereits seit längerem bekannt. Eine ballaststoffreiche Ernährung mit probiotischen Lebensmitteln wie Sauerkraut, Kefir oder Buttermilch fördert dir Vielfalt...

Stuhlübertragung kann Darmflora auf Dauer verändern 0

Stuhlübertragung kann Darmflora auf Dauer verändern

Eine schwere entzündliche Darminfektion, zum Beispiel mit Clostridium difficile, ist bisher schwer und langwierig zu behandeln. Eine Stuhlübertragung, auch Fäkaltransplantation genannt, kann in diesem Fall zu schnelleren und besseren Ergebnissen verhelfen. Was ist eine...